Kostenloser Versand ab 50 € Bestellwert¹
Täglicher Versand bis 14:00 Uhr
10% Rabatt für Schüler, Studenten und Bildungseinrichtungen
Europaweiter Versand für 4,90€
Filter schließen
Filtern nach:

RGB LED am Raspberry Pi

Mit einem Raspberry Pi Mikrocontroller eine RGB LED ansteuern

Was ist überhaupt eine RGB LED?

Eine RGB-LED ist die Vereinigung von drei LEDs verschiedener Farben in einem Gehäuse. Hinter der Bezeichnung RGB verbergen sich die Farben „Rot“, „Grün“ und „Blau“. Die jeweiligen LEDs können mit Pulsweitenmodulation (PWM) angesteuert werden. So ist eine Vielzahl von Farbkombinationen möglich.

Eine RGB-LED hat vier Beinchen, eins für jede Farbe und ein gemeinsames für alle drei Farben. Das längste der vier Beinchen ist je nach Version die gemeinsame Anode (+) bzw. Kathode (-). Das einzelne Beinchen neben diesem längsten ist der Anschluss für den Rot-Anteil. Über die Beinchen auf der anderen Seite werden die Grün- und Blau-Anteile angesteuert.

RGB LED ANODE CATHODE

Welchen Typ RGB-LED man hat, gemeinsame Anode (common anode) oder gemeinsame Kathode (common cathode), ist äußerlich nicht erkennbar. Zum Glück kann man mit Ausprobieren nichts beschädigen. In Sperrrichtung leuchtet die RGB-LED eben nicht. Wichtig: Auch die drei implementierten LEDs benötigen Vorwiderstände. Wer es akademisch betreiben möchte, kann unterschiedliche Vorwiderstände aus den jeweiligen Flussspannungen berechnen. Der Einfachheit halber kann man auch gleiche Widerstände zwischen 100 und 330 Ω (Ohm) nehmen.

Version a: „Common cathode“ – Das längste Beinchen der LED ist „-“ und die drei kürzeren Beinchen werden an den GPIOs mit  „+“ (Spannung) angesteuert.

Version b) „Common anode“ – Das längste Beinchen der LED ist „+“ und die drei kürzeren Beinchen werden an den GPIOs mit „-“ (GND) angesteuert.

Durch eine Mischung der Farben können noch sehr viele weitere Farben erzeugt werden. Zum Beispiel entsteht durch die Ansteuerung der Farben „Blau“ und „Grün“ die Farbe „Türkis“, Rot und Grün ergibt Gelb, Rot und Blau Magenta, und alle drei Farben mit gleichem Anteil ergeben Weiß.

Farbspektrum RGB LEDs

Schaltung RGB LED Common cathode

Der Schaltplan: RGB LED am Raspberry Pi
RGB LED ANODE CATHODE

Der Programmcode: RGB LED am Raspberry Pi

Beispielprogramm für eine RGB-LED mit gemeinsamer Kathode:

from gpiozero import RGBLED
from time import sleep
led = RGBLED(red=14, green=15, blue=18)
duration = 2
# slowly increase intensity of all colours (5sec)
for n in range(100):
led.blue = n/100
led.red = n/100
led.green = n/100
sleep(0.05)
led.color = (0, 0, 0) # off
sleep(duration)
led.red = 1 # full red
sleep(duration)
led.red = 0.5 # half red
sleep(duration)
led.color = (1, 1, 0) # yellow
sleep(duration)
led.color = (0, 1, 0) # full green
sleep(duration)
led.color = (0, 1, 1) # cyan
sleep(duration)
led.color = (0, 0, 1) # full blue
sleep(duration)
led.color = (1, 0, 1) # magenta
sleep(duration)
led.color = (1, 1, 1) # white
sleep(duration)
led.color = (0, 0, 0) # off
sleep(duration)

Später werden wir sehen, wie man mit Hilfe von drei Potentiometern die Farbanteile festlegen kann. Dafür benötigen wir allerdings einen externen Analog-Digital-Wandler, denn der Raspberry Pi kennt nur digitale Signale – HIGH oder LOW.



Bitte gebe die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
RGB-LED - common cathode RGB-LED - common cathode
Inhalt 1 Stück
0,69 € *
Artikel-Nr.: R12-KT-5
In den Warenkorb
100 Widerstände - Je 20x 100 Ohm, 200 Ohm, 330 Ohm, 1K Ohm, 10K Ohm 100 Widerstände - Je 20x 100 Ohm, 200 Ohm, 330...
Inhalt 1 Stück
0,99 € *
Artikel-Nr.: R12-A-2-3
In den Warenkorb
- 40%
40 Stück Breadboardkabel männlich/männlich (20cm) 40 Stück Breadboardkabel männlich/männlich (20cm)
Inhalt 1 Stück
1,20 € * 1,99 € *
Artikel-Nr.: R19-F-2-2
In den Warenkorb
- 40%
40 Stück Breadboardkabel männlich/weiblich (20cm) 40 Stück Breadboardkabel männlich/weiblich (20cm)
Inhalt 1 Stück
1,20 € * 1,99 € *
Artikel-Nr.: R10-F-2-1
In den Warenkorb